Hildebrand Rohrtechnik
© H&H Hildebrand Rohrtechnik GmbH | Dörnbergstraße 23 | D-34233 Fuldatal | Tel.: +49(0)172 5618188

Beton im Rohr

Problem: Beton im Rohr

H&H
Bei Bauarbeiten mit Beton passiert es häufiger, dass Beton in ein Rohrsystem gelangt und dort erhärtet. Oft wird der Fehler zu spät erkannt. Den verstopfenden Beton im Rohr durch einen Teilaustausch im Rohrsystem zu beheben, ist meist mit einem enormen Kostenaufwand möglich. Bei Bauarbeiten kommt es meist darüber hinaus noch zu wochenlangen Terminverzögerungen, die sich meistens weder Architekten, Bauherr noch Bauunternehmen leisten können und wollen. Eine scheinbare Kleinigkeit kann so ein ganzes Projekt blockieren und gefährden. Normale Wasserdruck-Rohrreinigungssysteme versagen hier in der Regel völlig oder die Arbeiten benötigen viele Tage mit mangelhaftem Ergebnis. Nutzen Sie hier unser Höchstdruck-know-how, das wir gerade für dieses Problem in den verschiedensten Situationen und Konstallationen über viele Jahre aufgebaut haben. Wir finden auch für Sie eine Lösung. Innerhalb weniger Stunden kann Ihr "Beton im Rohr Problem" behoben sein.
H&H
Hildebrand
Rohr
Rohr säubern
Tube Cleaning
Conrete in Pipe
Harz im Rohr
Kristalablagerungen
Glasfaserrohr
Concrete Tube
Fußbodenreinigung
Wandreinigung
PE-Rohr
Explosionsschutz Schneidarbeiten
Tankreinigung
Trinkwasserbrunnen
Reinigung Sternbrunnen
Reinigung Tiefbrunnen
Beton Kontrolle
Beton Armierung
Beton Sanierung
H&H
Spachtelmasse im Abwasserrohr
Gips im Rohr
Putz im Rohr
Schwefel im Rohr   
Schwefelablagerungen im Rohr  
Salzkristall Ablagerungen im Rohr
Bitumenasphalt im Rohr
Fett im Rohr
Fettablagerungen im Abwasserrohr
Fettablagerungen im Rohr
Steine im Rohr
Verwurzelung im Rohr
Verharzung im Rohr
© H&H Hildebrand Rohrtechnik GmbH     Dörnbergstraße 23 | D-34233 Fuldatal | +49(0)172 5618188

Beton im Rohr

Problem: Beton im Rohr

          Hildebrand Rohrtechnik
H&H
Mobile Webseite
Bei Bauarbeiten mit Beton passiert es häufiger, dass Beton in ein Rohrsystem gelangt und dort erhärtet. Oft wird der Fehler zu spät erkannt. Den verstopfenden Beton im Rohr durch einen Teilaustausch im Rohrsystem zu beheben, ist meist mit einem enormen Kostenaufwand möglich. Bei Bauarbeiten kommt es meist darüber hinaus noch zu wochenlangen Terminverzögerungen, die sich meistens weder Architekten, Bauherr noch Bauunternehmen leisten können und wollen. Eine scheinbare Kleinigkeit kann so ein ganzes Projekt blockieren und gefährden. Normale Wasserdruck-Rohrreinigungssysteme versagen hier in der Regel völlig oder die Arbeiten benötigen viele Tage mit mangelhaftem Ergebnis. Nutzen Sie hier unser Höchstdruck-know-how, das wir gerade für dieses Problem in den verschiedensten Situationen und Konstallationen über viele Jahre aufgebaut haben. Wir finden auch für Sie eine Lösung. Innerhalb weniger Stunden kann Ihr "Beton im Rohr Problem" behoben sein.